Gedenken an den besonderen Tagen

von jung bis zu alt

Ich liebe dich immer noch so sehr…

Hochzeit wird oft als das Symbol des Anfangs der neuen Phase der Lebenszeit. Ja stimmt, seitdem tragen die paare mehr Verantwortung und spielt einigermaßen andere Rolle im Leben. Mann und Frau, vielleicht ganz neue Anrede für die beiden. Aber mit der Zeit werden sie sich daran gut gewöhnen.

Viele Paare feiern jedes Jahr für den besonderen Tag. Vielleicht sind sie selbst noch nicht bewusst, dass sie schon für eine so lange Zeit zusammengelebt. Verschiedenen Jahren laut gibt es für die Hochzeit verschiedene Aussage. Darunter werden Silberhochzeit und Goldhochzeit von vielen für das wichtigsten gehalten.

Ein Viertel Jahrhundert und zwar 25 Jahre nach der Hochzeit wird als Silberhochzeit genannt. Es ist die Zeit, um sich zurückzublicken. Für die Paare gilt dieser Tag selbstverständlich als groß und einzigartig. Um diesen besonderen Tag zu feiern gibt es in verschiedenen Gegenden ganz andere Weise und Bräuche. Im Norden Deutschland werden die Haustür mit Tannenzweigen und Silberdekoration geschmückt. Darauf werden 25 rote Tücher bedeckt. Nach der Sage ist die roten Tücher dabei in der Lage, Hexen und böse Geister wirkungsvoll zu vertreiben. Im Süden Deutschland genießen die Gäste und das Brautpaar einen besonderen Spaß. An diesem Tag werfen alle Beteiligten silbernes Besteck aus dem Fenster.

Wenn die Hochzeit schon für 50 Jahre dauert, kommt es auf die goldene Hochzeit. Eine Zusammenfeier dafür in der Familie ist unbedingt nötig. Für die Feier erstreckt noch betreffende Bräuche bis zu heute. Traditionell bekommt die Braut und der Bräutigam jeweilig eine goldene Brautkrone und einen goldenen Strauß. Die Freunden setzen einen grünen mit goldenen Rosen und Papierschleifen versehenden Kranz an der Haustür. Noch zwei Tannen, die durch eine goldenen Girlande miteinander verbunden sind, werden auf der Haustür gesetzt. Jedes Detail bei der Dekorationen verfügt über spezielle symbolische Bedeutung.

Ehe zu schließen gilt nicht schwer, die Hochzeit für immer zu pflegen und Zusammenleben mit dem Partner reibungslos zu halten gilt aber nicht so leicht zu schaffen. Dabei gehören gegenseitiges Verstehen und Toleranz zu den wichtigsten Faktoren.

Alle Liebe Wünsche zu allen!

Advertisements